Samtgemeinde Uchte

Widerspruch gegen Datenübermittlung nach dem Bundesmeldegesetz

Widerspruch gegen Datenübermittlung nach dem Bundesmeldegesetz

Gemäß § 42 Absatz 3 i.V.m. § 42 Absatz 2, § 50 Absatz 5 i.V.m. § 50 Absatz 1 bis 3 und § 36 Absatz 2 des Bundesmeldegesetzes (BMG) - in der Fassung vom 03.05.2013, das zuletzt durch Artikel 11 Absatz 4 des Gesetzes vom 18. Juli 2017 (BGBl. I S. 2745) geändert worden ist.

Die o.a. Vorschrift räumt allen Betroffenen die Möglichkeit ein, in bestimmten Fällen ohne Angabe von Gründen Widerspruch gegen einzelne Datenübermittlungen der Meldebehörde zu erheben.

Amtliche Bekanntmachungen vom 22.03.2019
zurück

Infobereich

News + Infos

  • Anforderung Briefwahlunterlagen


    Europawahl und Direktwahl zum Landrat im Landkreis Nienburg/Weser am 26. Mai 2019
    Hier klicken
    [weiterlesen...]

  • Aktuelle Blutspendetermine in
    Uchte, Diepenau....

    weiter

    [weiterlesen...]

  • Stellenagebote Jobcenter

  • Ja zur Feuerwehr

  • Anrufsammeltaxi Samtgemeinde Uchte (AST)

Termine